Schlagwort-Archive: noch

Europa hat die Konsequenzen seiner digitalen Abhängigkeit noch kaum erkannt

Die bisherigen Initiativen für digitale Souveränität weisen zwar in die richtige Richtung – beispielsweise könnte GAIA-X die Infrastrukturdependenz verringern – aber sie leiden allesamt an einem grundsätzlichen Konstruktions – fehler: ihre Dimensionierung ist um Größenordnungen zu klein geraten. Die Investitionssummen

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Datensouveränität, GAIA-X | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

“Die größte Herausforderung ist immer noch die unzureichende Datenlage”

Im Interview erläutert Britta Hilt, Co- Gründerin und Geschäftsfüherin von IS Predict, die Herausforderungen beim Einsatz der Verfahren der Künstlichen Intelligenz in den Unternehmen.

  • Frau Hilt, was genau macht IS Predict? 

IS Predict realisiert Künstliche Intelligenz-Lösungen für Produktion und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Industrie 4.0, Interviews, Künstliche Intelligenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Industrie 4.0 – Offenheit für Vernetzung fehlt häufig noch

Von Ralf Keuper

Die Vision von Industrie 4.0 in die Praxis umzusetzen, gestaltet sich auch zehn Jahre nach Einführung des Begriffs schwierig. Einer der Gründe dafür ist die Zurückhaltung der Unternehmen in Sachen Datenaustausch. Der ehemalige Chef von Festo, Christian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenaustausch, Industrie 4.0 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar