Towards a Data Economy: An enabling framework (WEF)

Dieses Whitepaper ist Teil der Data for Common Purposes Initiative (DCPI) des Weltwirtschaftsforums, zu der das Centre for the Fourth Industrial Revolution in Indien einen wichtigen Beitrag leistet.
Es soll das Verständnis dafür erleichtern, wie der Datenaustausch (DEx) als Mechanismus zur gemeinsamen und verantwortungsvollen Nutzung von Daten eine zentrale Rolle bei der Erschließung des Potenzials der Datenwirtschaft spielt.

Dieses Papier richtet sich an politische Entscheidungsträger, Führungskräfte in der Industrie, Start-ups und akademische/Forschungseinrichtungen, um die Idee des Datenaustauschs zu fördern und die Daten für gemeinsame Zwecke leicht zugänglich zu machen. Die vorgeschlagenen Rahmenwerke werden Organisationen und politischen Entscheidungsträgern helfen, vorausschauende, interoperable und innovative Ansätze zu entwickeln, um die Nutzung von Daten aus persönlichen, kommerziellen und/oder staatlichen Quellen unter Wahrung Rechte zu respektieren. Ziel ist die Beschleunigung der verantwortungsvollen Nutzung von Daten, einschließlich der Anerkennung und Aufteilung von Rechten, Risiken und Gewinnen in gerechter Weise.

Quelle / Link: Towards a Data Economy: An enabling framework (WEF)

Beitrag teilen
Dieser Beitrag wurde unter Datenaustausch, Forschung, Referenzarchitekturen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.