Datenaustausch in der Praxis (Support Centre for Data Sharing)

Um die Data-Sharing-Community zu inspirieren, veröffentlicht das Support Centre for Data Sharing (SCDS) ausgewählte Praxisbeispiele von Initiativen, die erfolgreich die Hindernisse für den Datenaustausch überwunden haben. Die Beispiele decken verschiedene Sektoren von der Landwirtschaft bis zum Gesundheitswesen ab und stammen aus ganz Europa und darüber hinaus. Trotz ihrer Unterschiede gibt es signifikante Parallelen darin, wie die Organisationen Lösungen für die gemeinsame Nutzung von Daten oder die Unterstützung der gemeinsamen Nutzung von Daten geschaffen haben. …

Das Hauptthema der Beispiele sind Plattformen als vertrauenswürdige Drittparteien/Vermittler, die ihren Mitgliedern aus ausgewählten Interessengruppen Unterstützung bei der Steuerung des Datenaustauschs und dem rechtlichen Rahmen bieten. Vorherrschende Ziele sind die Steigerung der Effizienz und die Erleichterung der Forschung.

Eine der größten Herausforderungen bei der gemeinsamen Nutzung von Daten ist das Vertrauen, insbesondere in Ermangelung eines übergreifenden rechtlichen Rahmens. Daher ist das Vertrauen in den Aufbau von Lösungen, die die Datensouveränität betonen, nicht unerwartet. Vertrauenswürdige Drittparteien sind ein erfolgreicher Ansatz. Sie können jedoch das Risiko erhöhen, die Datenliquidität einzuschränken und Silos zu fördern. Die Schaffung einer gemeinsamen Terminologie und gemeinsamen Standards innerhalb der Initiative, die sich von anderen Initiativen unterscheiden, kann zu einem Silo werden und die Interoperabilität zwischen den verschiedenen Interessengruppen einschränken.

Ein Schwerpunkt für die Zukunft ist, die Akteure zu vernetzen, um sektorweite und allgemeine Governance- und Datenaustauschstandards zu erleichtern und gleichzeitig die Vorteile des situationsbezogenen, dezentralen Datenaustauschs und der Fragmentierung zu nutzen.

Quelle / Link: A Digest of Practice Examples published on the Support Centre for Data Sharing

Beitrag teilen
Dieser Beitrag wurde unter Datenaustausch, Datensouveränität, Forschung, Referenzarchitekturen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.