Mallorca startet Projekt zum Austausch von Tourismusdaten

Von Ralf Keuper

Wie u.a. in Mallorca technology leading European tourism data sharing project zu erfahren ist, wird Mallorca Zentrum eines strategischen und möglicherweise wegweisenden Projekts zum Austausch von Tourismusdaten zwischen öffentlichen Verwaltungen und privaten Organisationen in den EU-Ländern. Damit soll die Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus gestärkt und das Kundenerlebnis verbessert werden. Hinter dem Projekt mit dem Namen DATES steht AnySolution, ein mallorquinisches Unternehmen mit Sitz in ParcBit (Palma), das sich auf Technologien für den Tourismus spezialisiert hat und die Grundlagen für den Europäischen Datenraum für den Tourismus im Rahmen des Programms “Digitales Europa” schaffen wird.

Das spanische Ministerium für Wirtschaft und digitale Transformation erklärt, dass Datenräume die gemeinsame Nutzung von Daten auf sichere und gerechte Art und Weise fördern werden, die es den Unternehmen ermöglicht, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dolores Ordóñez, Direktorin von AnySolution und Koordinatorin des Projekts, sagt, dass “es nicht um eine Datenbank geht, sondern um föderierte Architekturen“. Mit anderen Worten, es wird ein System geben, mit dem jedes Unternehmen die von ihm gewählten spezifischen Daten mit anderen Unternehmen des Tourismussektors teilen kann.

Es wird möglich sein, Informationen zwischen Hotels, Restaurants, Autovermietungen, Reisebüros und anderen auszutauschen. Ziel ist es, die Effizienz des Tourismussektors zu steigern, indem alle verfügbaren Informationen zusammengeführt werden und so der Service für die gesamte Tourismuskette verbessert und an die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer angepasst wird. “Alles wird auf echten Daten basieren und nicht auf Wahrnehmungen und fragmentierten Visionen, wie es heute der Fall ist”, fügt Ordóñez hinzu.

Beitrag teilen
Dieser Beitrag wurde unter Datenaustausch abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.