Verbreitung von OPC UA nimmt zu

Das Ziel des Standards für den Datenaustausch OPC UA ist es,  eine Weltsprache für Maschinen zu schaffen. Mittlerweile setzen immer mehr Unternehmen OPC UA  für den firmenübergreifenden Datenaustausch ein. 

Das ist das Ergebnis einer vom VDMA durchgeführten Studie[1]Studie zeigt: OPC UA ist im Maschinenbau angekommen. Demnach geben 56 % der befragten Unternehmen an, dass eine interoperable Schnittstelle für das Unternehmen von hoher bis sehr hoher Bedeutung ist[2]Studie zur Interoperabilität im Maschinen- und Anlagenbau.

References

Beitrag teilen
Dieser Beitrag wurde unter Datenaustausch, Datensouveränität, Forschung, Industrielle Fernwartung, Protokolle, Standards abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.