Für die Zukunft sind eine gesamthafte Betrachtung und eine koordinierte Zielbestimmung für die Arbeiten auf dem Feld der Cloud-Standardisierung notwendig. Dies sollte möglichst abgestimmt auf internationaler, europäischer und deutscher Ebene erfolgen. Es sollte vorrangig darum gehen, im Interesse eines funktionierenden fairen Wettbewerbs bestehende Lücken zu schließen. So bestehen sehr viele Herausforderungen hinsichtlich Interoperabilität, Portabilität, sowie besserer Transparenz, Rechtssicherheit (etwa in Bezug auf Datenschutz), Informationssicherheit und Governance, oder grundsätzlich der Offenheit für mehr Wettbewerb. …

Quelle / Link: Das Normungs- und Standardisierungsumfeld von Cloud Computing 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.