Integrität von Daten, Systemen und Prozessen als Kernelement der Digitalisierung

Das Dokument geht auf die Fragestellung ein, inwiefern zum Beispiel Korrektheit, Unveränderbarkeit und Vollständigkeit (= Integrität) von Daten, Systemen und Prozessen bereitgestellt und überprüft werden können und wie diesbezüglichen Störungen zu begegnen ist. Im Fokus stehen technische Daten; personenbezogene Daten, und damit die Aspekte des Datenschutzes, werden nicht betrachtet, um einen angemessenen Umfang zu wahren.

Quelle / Link: Integrität von Daten, Systemen und Prozessen als Kernelement der Digitalisierung

Beitrag teilen
Dieser Beitrag wurde unter Auf dem Weg zu einem “Internet der vertrauenswürdigen Daten, Datenaustausch, Datenintegrität, Industrie 4.0, IT-Sicherheit, Kryptografie/Verschlüsselung, Serien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Integrität von Daten, Systemen und Prozessen als Kernelement der Digitalisierung

  1. Pingback: Das industrielle Metaversum #1 | Sicherer Datenaustausch in der Industrie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.